Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Datenschutzerklärung

Menu
hof
birkhof.jpg futtersilo.jpg futtermittel.jpg gerteide.jpg eiersortieranlage.jpg eier.jpg hofladen.jpg team.jpg luftaufnahme.jpg b11.jpg
08
bw
News : Stellungnahme zum Fipronilskandal, Eier vom Birkhof garantiert nicht betroffen
04.08.2017 12:43 (1722 x gelesen)

Eier vom Birkhof garantiert nicht betroffen.

Nach ausführlicher Prüfung aller Zulieferer, Reinigungsfirmen, Junghennenlieferanten und der eingesetzten Desinfektionsmittel bestätigen wir Ihnen, dass in unserem Legebebetrieb Birkhof-Ei, aber auch in keinem unserer Zulieferbetriebe das Mittel Fipronil ( DEGA - 16 ) zum Einsatz gekommen ist. 

Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
cr
   ©  Birkhof Ei Schwörer Gbr | Domäne Birkhof 1 | 72419 Neufra | Telefon: 07577 - 32 11 | Telefax: 07577 - 34 17
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*